Neben der Villa Stiassni

Die Villa Stiassni (der Name ist eine typische deutsche Schreibweise des tschechischen šťastný, glücklich) sticht unter den in der ersten Republik entstandenen Villen Brnos bestenfalls durch ihr riesiges Parkgrundstück und den geradezu barock-dramatischen Weg, der vom Tor zu  ihr hinaufführt, heraus. Als Gebäude ist sie unauffällig, geradezu konservativ. All das trug wohl dazu bei, daß sie später zum Gästehaus der tschechoslowakischen Regierung wurde, wovon noch eine hübsche Mauer aus Beton und Backstein zeugt.

VillaStiassniBrnoMauer

Seit kurzem sitzt in der Villa Stiassni nun das Centrum obnovy památek architektury 20. století (Zentrum für die Erneuerung von Architekturdenkmälern des 20. Jahrhunderts). Dazu bekam das Gelände oben einen neuen Eingang, der vor allem aus einem völlig verglasten Flachbau besteht, durch den eine schwebende Treppe in ein kaum sichtbares Obergeschoß mit Dachterrasse führt.

CentrumObnovyPamátekArchitektury20.Století

Man kann sagen, daß der Villa Stiassni damit eine Dosis Villa Tugendhat injiziert wurde. Dagegen ist vielleicht nichts einzuwenden und auch gegen die Denkmalschutzbemühungen des Zentrums vielleicht nicht.

Doch direkt neben der Villa Stiassni ist ein kleines Wohngebiet aus der sozialistischen Zeit, den sechziger Jahren vermutlich.

NeumannovaBrno1

Fünfgeschossige Gebäude, die vorne vorgesetzte Balkone haben, über denen oben das Dach kaum merklich ansteigt, locker verteilt in einem Gelände am Hang, das vielleicht kaum größer ist als das der Villa.

NeumannovaBrnoGrünfläche

Es ist ein Wohnen anderer Art in einem Park anderer Art, es ist ein Gegenentwurf zur Villa Stiassni, der überall anders uninteressant wäre, aber hier durch den Kontrast den Blick schärft. Der Unterschied zwischen diesem Wohngebiet und der Villa Stiassni ist der Unterschied zwischen dem Bauen für alle und dem Bauen für Eliten, der Unterschied zwischen beiden Parks ist der Unterschied zwischen öffentlichem und privatem Raum.

Daß solche Architektur des 20. Jahrhunderts, die nur bescheiden dem Menschen dienen will, oder auch das Wohngebiets Nový Lískovec am gegenüberliegenden Hang, niemals die Aufmerksamkeit des Zentrums finden wird, reicht vielleicht nicht als Argument gegen dieses, aber es reicht, es nicht unkritisch zu befürworten.

BlickVillaStiassniNovýLískovec

Advertisements